Sei der, der Du werden willst!

Naturwissenschaft im Unterricht
Musik im Unterricht

Lernen in der Juniorenstufe (Klassen 5-8) auf dem ehemaligen Gut und heutigen Hof der Stiftung Louisenlund bedeutet ganzheitliches Tun und selbstständiges Erfahren in der Gemeinschaft.

In diesem Zusammenhang ist auch das von uns neu geschaffene Fach 'NaWi' zu sehen: Die Fächer Physik, Chemie und Biologie werden hier zusammen gefasst und fächerübergreifend sowie projektorientiert unterrichtet.

In den kleinen Klassen, die durchschnittlich 14 Schülerinnen und Schüler umfassen, herrscht eine Vertrauen erweckende Lernatmosphäre, die ein intensives Fordern und Fördern ermöglicht.

Dazu zählt auch das bilinguale Programm, das für die Fächer Geschichte und Erdkunde wahlweise ab Klasse 7 bis Klasse 10 gewählt und in der Oberstufe im Fach Geschichte bis zur Abiturprüfung fortgesetzt werden kann.

Darüber hinaus ist der Tagesplan bestimmt von einer Vielzahl handwerklicher, sportlicher und künstlerischer Angebote, die neben dem schulischen Programm so die Basis für das Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten und das Verantwortungsbewusstsein legt, das die Schülerinnen und Schüler Louisenlunds auszeichnet.

Informationen

Tagesplan