Hauptaufgaben des Elternbeirats der Stiftung Louisenlund sind die Informations- und Beratungspflicht gegenüber den Eltern und die Wahrnehmung der Mitwirkungsrechte am Schulgeschehen. Hinzu kommt die Funktion, das Verhältnis zwischen Eltern und Lehrern zu vertiefen.

Der Elternbeirat hat das Interesse der Eltern für die Bildung und Erziehung der Schüler zu wahren und zu fördern. Wünsche, Anregungen und Vorschläge der Eltern nimmt er gerne entgegen und berät darüber.

Die Mitglieder des Elternbeirats treffen sich regelmäßig zu einer nichtöffentlichen Sitzung. Hier werden Angelegenheiten, die die ganze Schule betreffen oder klassenübergreifende Fragen behandelt.


Gesamtelternbeirat

  • Ute Kurz (Vorsitzende)
  • Göran Jensen (stellvertretender Vorsitzender)


Stufenelternbeirat der Unterstufe auf dem Hof

  • Anja Moritz (Vorsitzende)
  • Peter Tschimmel (stellvertretender Vorsitzender)